V. Quellen und Literatur

  • Archiv der Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Forchheim: Nr. 36-39, 180-181, 202-203, 225-248, 254-258.
  • Bahns, Jörn: Johannes Otzen 1839-1911. Beiträge zur Baukunst des 19. Jahrhunderts, München 1971.
  • Breuer, Tilmann: Stadt und Landkreis Forchheim, München 1961 (=Bayerische Kunstdenkmale XII).
  • Dengler-Schreiber, Karin: Gustav Haeberle Architekt (1853-1930), in: BHVB 136 (2000), 195-243.
  • Dolling, Jürgen; Greif, Thomas; u.a. (Hrsg.): 100 Jahre St. Johannis Forchheim. Geschichte und Gegenwart einer Evang.-Luth. Kirchengemeinde, Forchheim 1996.
  • Finckh, Susanne; Reese, Gunther: Georg Bickel 1862 bis 1924. Der Malerpfarrer von Mönchsroth, Mönchsroth 1994.
  • Genz, Peter: Das Wiesbadener Programm. Johannes Otzen und die Geschichte eines Kirchenbautyps zwischen 1891 und 1930, Kiel 2011.
  • Meißner, Helmuth: Evangelischer Kirchenbau in Oberfranken im 19. Jahrhundert, Lichtenfels 2001.
  • Poscharsky, Peter: Die Kirchen der Fränkischen Schweiz, Erlangen 1990.
  • Pietrus, Ellen: Die Kirchenneubauten von Heinrich Dolmetsch: ein Architekt im Königreich Württemberg, in: Reutlinger Geschichtsblätter 40 (2001).
  • Dies.: Kirchenausstattungen von Heinrich Dolmetsch. Vom Umgang mit Raumfassungen des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts, in: Denkmalpflege in Baden-Württemberg 34 (2005), S. 88-99.
  • Dies.: Heinrich Dolmetsch. Die Kirchenrestaurierungen des württembergischen Baumeisters, Stuttgart 2008.
  • Ruß, Norbert: Die Glasmalerei des Historismus in Bamberg, Bamberg 2011.
  • Schnurrenberger, Andreas: Johann Leonhard Vogt. Ein Memminger Kunstschreiner des Historismus, in: Memminger Geschichtsblätter 59 (2012/13), 121-155.
  • Schoedel, Friedrich: Kurzgefaßte Geschichte der evangelischen Gemeinde Forchheim, Forchheim o. J.
  • Schwarz, Helmut: Forchheim im Industriezeitalter 1848-1914, Nürnberg 21994.
  • Sitzmann, Karl: Forchheims Kirchen. Ein Spiegel Bamberger Kunst, Forchheim 1922.
  • Staude, Bernhard: St.-Johannis-Kirche Forchheim. Festschrift zum 80jährigen Jubiläum, Erlangen 1976.