Sommerfreizeit am Kalterer See

28. Juli bis 11. August 2018
Für junge Menschen von 14 bis 18 Jahren
Surfen - Wandern - Entspannen

Beschreibung
Der kalterer See gilt als der Ursprung des Windsurfens in Italien. Begünstigt durch den Südwind "Ora", besteht dort eine stabile Lage für diese Sportart. Die vielen Wanderwege laden zu Wanderungen im Tal sowohl auch in den Bergen ein. Ein Ausflug in die Landeshauptstadt Südtirols zum Sightseeing und Shoppen darf natürlich nicht fehlen. Die Stadt mit dem mittelalterlichen Stadtzentrum gilt als Tor zu den Dolomiten in den italienischen Alpen.

Programm

  • Surfkurs für Anfänger
  • Schwimmen, wandern, faulenzen, das Leben genießen
  • Angebot von (ausgefallenen) Workshops
  • Austausch in lockerer Art und Weise über Glaube und Texte aus der Bibel
  • In Gemeinschaft den Tagesablaufs mit allen seinen Aufgaben meistern.

Leistungen
An- und Abreise im Reisebus, Unterkunft in Zelten, Verpflegung (ab Abendessen 28.7.), Surfkurs durch eine kommerzielle Surfschule, Miete für Surfmaterial nach dem Kurs, Ausflüge.

Kosten
Gesamtpreis: 655,- Euro
Anzahlung: 160,- Euro, fällig bei Anmeldung
Restbetrag: 495,- €, fällig bis zum 6. Juli 2018

Konto: Ev. Luth. Kirchengemeinde St. Johannis
IBAN: DE61 7635 1040 0000 0656 98
Sparkasse Forchheim
Stichwort: „Kalterer See“
Bitte unbedingt den Namen des Teilnehmers angeben!

Leitung:
Helmut Frank und Team

Helmut Frank
Bildrechte: beim Autor

Kontakt:
Helmut Frank
Tel. 09131 4000867
E-Mail: helmut.frank@web.de

Bitte die Anmeldung herunterladen, ausfüllen und unterschrieben zurückschicken an:

Evang.-Luth. Pfarramt St. Johannis
Zweibrückenstr. 38
91301 Forchheim