Treffpunkt Jugend

Hier geht's ab!

"come2gether" Jugendgottesdienst für Stadt und Land

"come2gether" das sind attraktive Jugendgottesdienste, die von verschiedenen Teams vorbereitet und zwischen Forchheim und Ebermannstadt abwechselnd stattfinden. 
Beim Auftakt in Ebermannstadt feierten rund 100 junge und junggebliebene Menschen aus Stadt und Land einen tollen Gottesdienst, der von der neuen Ebermannstädter Kirchenband mit schwungvollen Liedern ausgestaltet wurde.
Beim zweiten Jugendgottesdienst in St. Johannis bezauberte die Band aus ehemaligen HerderschülerInnen die zahlreichen Besucher. Mit dem Thema „Du bist für mich gestorben“ bezog das Team eindrücklich Situationen aus dem Alltag von Jugendlichen auf den Erlösungstod Jesu am Kreuz.
Zum Reformationsjubiläum gab's zum Abschluss des Dekanatskonfirmandentages mit fast 150 Konfirmandinnen und Konfirmanden einen Jugendgottesdienst im Ebermannstädter Lokschuppen.

Lust auf mehr? Die jeweiligen Termine findet ihr im Veranstaltungskalender.

"Komit" - Jugendliche begleiten Konfirmandinnen und Konfirmanden

Ex-Konfirmandinnen und Konfirmanden, treffen sich regelmäßig mit Religionspädagoge Helmut Frank im Gemeindehaus.
Die Treffen beginnen jährlich im September und bilden insgesamt zwölf Einheiten zur Grundschulung als „Neu-KOMIT“ (Komit = Konfirmandenmitarbeiter).
Wie verhalte ich mich und wie trete ich vor einer Gruppe auf, sind die Schwerpunkte derTreffen. Dazu gehört u.a. die Förderung der Wahrnehmungs- und Teamkompetenz, Schulung der Stimme, das Einüben des freien Redens, ... Natürlich unterhalten wir uns über unseren christlichen Glauben, reflektieren unsere Fähigkeiten und fördern somit insgesamt unsere Persönlichkeiten. Bei allen Einheiten wird darauf geachtet, dass der Spaß und die Freude nicht zu kurz kommen.

Ansprechpartner:
Religionspädagoge Helmut Frank

"EJ" - Evang. Jugend im Dekanat

CVJM Forchheim

VCP Forchheim